Angel Gelique

Angel Gelique liebt den Horror. »Ich möchte den Leser schockieren und ihn ängstigen, will in seinem Kopf alle möglichen kranken, irren Bilder erwecken. Er soll Traurigkeit, Hass, Zorn, Verwirrung und Ekel fühlen. Ab und zu soll er auch Grinsen. Aber am meisten will ich ihm Angst machen. Das ist nichts Persönliches, aber darin bin ich nun mal gut.«

Angel Gelique ist natürlich ein Pseudonym. Die Frau dahinter ist ausgebildete Biologin und Juristin und lebt in der Nähe von New York. Sie wollte schon immer Schriftstellerin werden. Angel schrieb u. a. die Extreme-Horror-Romane um die irre Killerin Hillary, von denen bisher drei Bände erschienen.

Angel Gelique bei Festa

Bisher bei Festa erschienen

Festa Extrem:
Die Geschichte der Hillary